Avocado Frühlingsrollen (vegetarisch)

Zubereitungszeit: 20min.

Menge: ca. 8 Frühlingsrollen

Zutaten:

  • 1 Tasse Olivenöl
  • 3 Avocados, halbiert, geschält und entkernt
  • 1 Roma Tomate, gewürfelt
  • 1  gewürfelte Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • frischer gehackter Koriander
  • 1 Chili
  • Saft aus 1/2 Limette
  • Salz und Pfeffer
  • Frühlingsrollenteig für 8 Rollen
Für den Korianderdip:
  • 1 Töpfchen frischer Koriander
  • Naturjoghurt
  • Saft aus 1/2 Limette
  • 1 Teelöffel Sojasoße
  • 1 Teelöffel Teriyakisoße
  • 1 Messerspitze Zitronengras-Paste
  • Salz und Pfeffer
  • Chiliflocken

Zubereitung

  • Für den Dip: Koriander klein hacken und mit Joghurt vermengen, jeweils ein Teelöffel Sojasoße und Teriyakisoße dazu geben. Eine kleine Messerspitze Zitronengras-Paste untermischen und eine halbe Limette darüber auspressen. Alles gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken
  • Für die Füllung: Avocados halbieren und Fleisch in einer Schüssel zerdrücken. Knoblauch, Zwiebel, Koriander, Tomate und Chili klein schneiden und ebenfalls in die Schüssel dazu geben. Limette über der Schüssel auspressen und alles gut umrühren
  • Derweil Öl in eine Pfanne geben und auf oberster Stufe erhitzen.
  • Den Frühlingsrollenteig einzeln in einer großen Schüssel Wasser aufweichen lassen
  • Den weichen Teig auf eine glatte Fläche legen mit der Avocadomischung füllen und zusammen rollen
  • Den gerollten Teig 5 Minuten in der Pfanne goldbraun braten lassen. Es funktioniert am besten, wenn die Rollen im Öl schwimmen oder alternativ in einer Fritteuse garen lassen
  • Mit Zewa abtupfen und mit Dip servieren

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

 

© 2017 Holy Guacamole | Der Avocado Rezepte Foodblog.

 

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste