Bier Chipotle Carnitas Tacos

1DSC_0030-7

In Bier und Chipotle eingekochtes Schweinefleisch, getoppt mit Guacamole, Chilis, frischer Papaya und Radicchio? YES!

Zutaten für 2 Personen:

  • ca. 300g Schweineschulter
  • 1-2 Flaschen großes Bier (Wir benutzen 0,5l Zwickl Kellerbier)
  • Salz & Pfeffer
  • brauner Rohrzucker
  • 3-4 EL Chipotle Sauce
  • 2 frische Chilis
  • Knoblauch
  • Guacamole (Rezept: hier)
  • 1 kleiner Kopf Radicchio
  • 1 Papaya
  • Wer mag: eingelegte Jalapeños

Für die Taco Shells (6-8 Stück):

  • 300g Weizenmehl (wahlweise 50/50 Weizen- und Maismehl)
  • 1 TL Salz
  • 1-2 EL Olivenöl
  • ca. 150 ml Wasser

Die Tacofladen:

Alle trockenen Zutaten vermischen, das Olivenöl dazugeben und soviel Wasser hinzufügen, dass sich ein fester Teig ergibt beim durchkneten. Teig in Portionen teilen und so dünn wie möglich ausrollen. Die Fladen ohne Fett in einer vorgeheizten Pfanne gut eine Minute von jeder Seite braten, bis sich kleine braune Blasen zeigen. Zugedeckt warm halten, sonst werden die Tortillas hart.

Die Schweineschulter:

Eine große Pfanne mit Öl gut vorheizen. Die Schweineschulter in groben Stücken kurz von allen Seiten anbraten bis sie Bräune angenommen hat.

Das Fleisch zusammen mit gut Salz, Pfeffer, 2 Chilis (in Scheiben geschnitten), 3-4 EL Chipotle Sauce, gehacktem Knoblauch und dem Bier in einen Topf geben und 1-2 Std. auf leichter Hitze runter kochen bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. 1 EL brauner Rohrzucker hinzugeben und das „Ragout“ ein wenig karamellisieren lassen. Zwischendrin das Fleisch immer ein wenig im Topf und der Sauce mit einem Kochlöffel zerstampfen.

Anrichten:

Natürlich zwischendurch noch die Guacamole machen (siehe hier). Den Radicchio in dünne Streifen schneiden und waschen. Die Papaya schälen und mit einer Rohkostraspel zu Streifen raspeln.

Zu guter Letzt alles so auf dem Tacofladen anrichten, dass es gerade noch so möglich ist, diesen zusammen zu klappen und genüßlich zu verspeisen! 😉 Wer es mag kann noch ein paar Jalapeños on top draufpacken.

Guten Appetit!

 

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

 

© 2017 Holy Guacamole | Der Avocado Rezepte Foodblog.

 

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste