Chili Quesadillas mit Mango Avocado Salsa (vegetarisch)

Wir lieben mexikanisches Essen und nachdem wir am Sonntag nach einem unglaublich lustigen Abend bei unserem Lieblingsmexikaner in Düsseldorf (extremst empfehlenswert: Casita Mexicana) rausgekehrt werden mussten, haben wir Hals und Bauch noch nicht voll und Lust auf mehr!

Und was macht man da? Selbst zur Tat schreiten. Ab an’s Schneidebrett, Herd an und schnibbeln, kochen, genießen.

Die Quesadillas sind einfach und schnell zuzubereiten und werden am besten mit einem Spritzer Limette und einem kalten Bier serviert. Oder noch idealer: mit einem Classic Margaritha! Aiaiai!

Dazu gibt’s noch eine frische Sommersalsa aus Avocado (darf hier natürlich nicht fehlen), Mango, Koriander, frischer Chili und Limettensaft.

Auf zur glorreichen Tat!

DSC_0266

Zutaten für 2 Personen:

Für die Salsa:
  • 1 Avocado, gewürfelt
  • 1 Mango, gewürfelt
  • Koriander, gehackt
  • 1 Chili, entkernt und gehackt
  • Saft einer ½ Limette
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Für die Quesadillas:
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • Jalapeños, eingelegte
  • ½ Dose Kidneybohnen
  • ½ Dose Mais
  • 2 TL Chiliflocken
  • Salt, Pfeffer
  • Saft einer ½ Limette
  • Käse (gerieben, nach Wahl – wir haben Bio Emmentaler benutzt.)
  • Mais Tortilla Wraps
  • 1 Limette (zum servieren)

DSC_0250

Zubereitung:

  1. Die Salsa: Die aufgezählten Zutaten kombinieren, durchmischen, auf Seite stellen.
  2. Quesadilla Füllung: Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen, Zwiebeln darin ca. 5min goldbraun anschwitzen. Knoblauch, rote Paprika und Jalapeños hinzufügen und weitere 5min andünsten, bis die Paprika weich geworden ist. Kidneybohnen, Mais, Chiliflocken, Salz, Pfeffer, Limettensaft hinzufügen und nochmal 5min mitköcheln, alles schön vermengen.
  3. Alles in eine Schüssel geben und Pfanne sauber auswischen.
  4. Quesadilla zubereiten: Wieder Öl in die Pfanne geben. Tortillawrap auf einem Teller ausbreiten und mit Käse bestreuen. den Chilimix auf einer Hälfte des Wraps ausbreiten, den Wrap in der Mitte falten und die Pfanne legen. Von beiden Seiten ca. 2min goldbraun anbraten, bis der Käse geschmolzen ist. Mit so viel Wraps wiederholen wie ihr mögt 🙂 Jeden Wrap in drei Stücke teilen und mit der Avocado Mango Salsa und Limette anrichten.

Guten Appetit! 🙂

DSC_0257 DSC_0269 DSC_0252

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

 

© 2017 Holy Guacamole | Der Avocado Rezepte Foodblog.

 

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste