„Piña Comole“ – Piña Colada Guacamole

Lust auf ein bisschen Karibik zuhause? Unsere „Piña Comole“ sorgt dafür. Mit gebratener Ananas und Kokos gibt’s Strand- und Cocktailfeeling. Was sich schon im Cocktail als erfrischende Kombination bewährt, gibt auch der Guacamole ein besonderes Etwas. Zwar ohne den üblichen Schuss Rum, aber dafür mit viel Avocado! (Mit Rum ist es natürlich auch probierenswert, ob’s schmeckt wissen wir aber nicht 😀 )

Beim Zubereiten darf auch der richtige Song nicht fehlen!

Zutaten für die abgebildete Portion:

  • 2 reife Avocados
  • 1 Viertel bis halbe frische Ananas
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Kokosraspeln
  • gehackter Koriander
  • 1 frische Chili
  • 2 Esslöffel Kokosmilch
  • Saft einer Limette
  • Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Ananas schälen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Sonnenblumenöl in einer (Grill-)pfanne erhitzen und Ananasscheiben ca. 4 Minuten von beiden Seiten anbraten. Die Scheiben beim Herausnehmen auf ein Zewa legen um das überschüssige Öl loszuwerden. Ananasscheiben fein würfeln, dabei den mittleren Strunk entfernen.

Avocados entkernen und mit einem Löffel von der Schale trennen. Knoblauch durch eine Presse drücken (oder fein hacken) und hinzugeben. Limette auspressen und Saft ebenfalls hinzugeben. Alles mit einer Gabel in einem Schälchen zu einer cremigen Masse zerdrücken.

Chilis entkernen, fein hacken und gemeinsam mit den Ananaswürfeln und allen übrigen Zutaten zur Avocado geben. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten und genießen! Lasst es euch schmecken! 😉

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

 

© 2017 Holy Guacamole | Der Avocado Rezepte Foodblog.

 

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste