Steak Tacos mit Avocado, Pico de Gallo und Kartoffel-Chipotle-Chili

Tacos sind super vielseitig und erlaubt ist was schmeckt. Wir machen regelmäßig verschiedenste Restefeste in den kleinen Tortillafladen und immer wieder sind wir begeistert. Das Kernstück – in diesem Fall das Roastbeef-Steak – darf gerne durch frittierten Fisch, zartes Hühnchen vom Grill oder vegetarische Alternativen wie zB Tofu oder Grillgemüse ausgetauscht werden. Auch bei der Salsa könnt ihr verwenden, auf was ihr Lust habt und was der Vorrat noch so hergibt. Hauptsache die Frische stimmt, d.h. Einsatz von Limetten-, Zitronensaft oder Koriander bewirkt hier wahre Wunder.
steak-tacos-holy-guacamole

Zutaten für unsere Variante

Für 3-4 Tacos:

  • 1 Steak (Roastbeef in unserem Fall)
  • 1 Avocado
  • kleine Tortillafladen (Rezept)
  • Salz, Pfeffer

Pico de Gallo (a.k.a. Salsa Mexicana):

  • 3 Strauchtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Limette
  • 1 kleine Jalapeño
  • Salz & Pfeffer
  • Koriander

Kartoffel-Chipotle-Chili:

  • 2 dicke Kartoffeln
  • eingelegte schwarze Chilibohnen (aus der Dose)
  • Chipotlesauce
  • Barbecuesauce
  • 1 gelbe Chili

steak-tacos-holy-guacamole-2

Zubereitung

Falls ihr die Tortillafladen selbst machen möchtet, findet ihr hier das Rezept.

Pico de Gallo: Tomaten in kleine Würfel schneiden. Zwiebel, Jalapeño und Koriander fein hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren. Limettensaft und Salz beigeben.

Kartoffel-Chipotle-Chili: Kartoffeln schälen, in ca. 1cm kleine Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 10min halbgar kochen. Chilischote fein hacken. Wasser abkippen und die eingelegten Chilibohnen samt Sud zu den Kartoffeln geben. Ca. jeweils 1-2 EL von der Chipotle- und Barbecuesauce dazugeben (wir mögens gerne rauchig! 🙂 – Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Steak mit etwas Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne von beiden Seiten rund 30-40 Sekunden bei hoher Hitze scharf anbraten, vom Herd nehmen, evtl. noch kurz in der erkaltenden Pfanne ziehen lassen. Es sollte innen noch schön rosa und zart sein. Steak in feine

Avocado halbieren und von Kern und Schale trennen, in dünne Scheiben schneiden.

Nun wie auf den Bildern gezeigt alles nebeneinander auf den Tortillafladen anrichten, die Steakstreifen on Top und einfach nur noch genießen! Lasst es euch schmecken!

 

Unsere Getränkeempfehlung:

Zu den Tacos passt perfekt unser neu entdecktes Lieblingsbier, das Glaabsbräu Hopfenlust. Ein sehr frisches und hopfiges Sommerbier!

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

 

© 2017 Holy Guacamole | Der Avocado Rezepte Foodblog.

 

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste